Durchlaufprobe im Alten Feuerwehrhaus

am 8. Mai 2022

 

Zur ersten Durchlaufprobe für die Aufführung zu „The Greatest Showman“ versammelten wir uns am 8.5. um 9.30 im Alten Feuerwehrhaus, dem wohlbekannten Proben-und Auftrittsort. Hier sollte die Aufführung mit Ausnahme des Circus Circuli zum ersten Mal als Ganzes Gestalt annehmen und was kann man sagen - das hat sie!

An Anfang haben wir uns erstmal gegenseitig in den Kostümen bewundert! Als Kuriositäten und Stadtbewohner kannten wir uns noch gar nicht. Innerhalb von Stuhlreihen war die ungefähre Dimension der Bühne abgesteckt und die Band war bereits startklar. Nach den Einsingen ging es auch direkt los mit der Durchlaufprobe.

PHOTO-2022-05-11-19-23-43.jpg

“Ladies and Gents, this is the moment you’ve waited for!”

Szene für Szene und Lied für Lied gingen wir durch, bis ein gutes, klares Gerüst stand.  Hier und da entstanden durch das genaue Durchgehen und Besprechen der Szenen Wartepausen, die man aber gut mit Zuschauen oder leisen Unterhaltungen und Aktionen im Hof füllen konnte.

Unsere Sopranistin Lara bewies sich als ausgezeichnete Regisseurin mit Gefühl für Inszenierung, klaren Anweisungen und sehr viel Energie und Durchhaltevermögen. Auch zahlreiche weitere mitdenkende Köpfe, helfende Hände sowie Holger als Dirigent für Chor und Band trugen zum Gelingen dieser Mammut-Probe bei. Die Band war nicht nur eine ausgezeichnete musikalische Unterstützung, sondern auch ein Stimmungsmacher, der uns bei den Liedern nochmal zusätzlich pushte.

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/2

Alles in allem war es eine erfolgreiche, wenn auch anstrengende erste Durchlaufprobe, bei der alle zusammen gewirkt haben um die Show erstmalig im Ganzen durchzugehen. Wir freuen uns schon auf die weiteren Proben, in denen wir Stück für Stück Routine sammeln können um schlussendlich am 15. und 16. Juli 2022 „The Greatest Showman“ auf die Bühne zu stellen.

Text: Diana Hennig

Bilder: Diana Hennig, Sabrina Lindemann, Martin Lichter