Durchlaufprobe

auf dem Stadtteilbauernhof Bad Cannstatt

am 19. Juni 2022

 

Zur zweiten Durchlaufprobe für unser Großprojekt „The Greatest Showman“ haben sich die Choristen von Chormäleon und die Artistinnen und Artisten vom Circus Circuli auf dem Gelände des Stadtteilbauernhofs Bad Cannstatt zusammengefunden. Zum ersten Mal haben alle Akteure am Originalschauplatz geprobt – dem Circuszelt.

20220619_124208.jpg

Unter besonders erschwerten Bedingungen (am Sonntag hatte es teilweise über 36 Grad) konnte die Inszenierung mit allen artistischen Komponenten einmal durchgespielt werden. Am Klavier begleitete unser Chorleiter Holger die Chor-, Solo- und Duettstücke und ersetzte dadurch die Band, die bei den Shows im Juli alles live spielen wird.

Zum ersten Mal hat der Chor in der Manage des Circus gesungen, getanzt und geschauspielert. Wo ist welcher Auf- und Abgang? In welchem Winkel müssen wir uns stellen? Von wo kommt welches Requisit? Und wie viel Platz hat wer für welche Aktion? Fragen über Fragen, die wir vor Ort klären und auch gleich ausprobieren konnten. Unsere Solistinnen und Solisten waren ebenfalls gefordert, da sie ihre Gesangsstücke zusammen mit den artistischen Darbietungen verknüpfen mussten. Dies will gut geprobt sein.

20220619_134852.jpg

Bis zur Mittagspause konnte der erste Akt geprobt werden. Bei einer gemeinsamen Pizza im Schatten konnte man die Hitze einigermaßen ertragen und neue Kraft für den zweiten Akt sammeln. Bis zur letzten Szene ist die zweite Durchlaufprobe erfolgreich und zielführend von allen Mitwirkenden getragen worden. Zum Abschluss krönte der mobile Eiswagen die schweißtreibende Sonntagsprobe, die uns alle wieder ein großes Stück näher an die Aufführungen brachte.

Text: Holger Frank Heimsch

Bilder: Holger Frank Heimsch